Theaterklause in Potsdam

Herzlich willkommen!

Essen, Trinken, nette Menschen

täglich mit Lunch und hausgebackenem Kuchen

Theaterklause in Potsdam

Wohnzimmer für Potsdam

Was haben wir für ein Glück, an diesem wunderschönen Ort der Stadt unseren kochen und brutzeln zu dürfen! Das Hans Otto Theater in seiner heutigen Form lebt jetzt zwar an einem anderen Ort weiter, aber kluge Köpfe haben sich dafür entschieden, dem Ort Namen und Fassade zu lassen. Dahinter verbergen sich nun Forschungs-, Archiv- und Restaurierungsbereiche der Stiftung Preussische Schlösser und Gärten.
Die Theaterklause ist Erinnerungsort für viele Potsdamer, weil Oma hier Bier gezapft oder man als Kind staunend den Eskapaden des Ensembles beigewohnt hat, das erste Theaterstück hier gesehen oder schlichtweg hier gearbeitet hat.
Wir sitzen auf einem Haufen Geschichten und beleben die alte Tante Theaterklause mit neuen Ideen, leckerem Essen und freundlichem Service seit 2017 neu.
Neben einem werktäglich wechselnden Mittagstisch gibts knusprige Tartes und Tortenkreationen aus unserer Konditorei, Kaffeespezialitäten mit Kuh- oder Hafermilch und natürlich kalte Getränke.

Wir stehen mit Enthusiasmus und Engagement an Herd und Ofen,
kochen und backen so, wir selber essen wollen - eben comme à la maison.

Aktuelles

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Veranstaltungen

All die guten Sachen!

Liebe Freunde, es wird wieder Zeit für Genuss, für Begegnungen auf unserer Terrasse, für ein gemeinsames Glas und die Antwort auf die Frage: „Was machst Du eigentlich grade so?“   Der Versuchsaufbau: Ihr kommt am 1. September, einem Tag, an dem es seit Beginn der Wetteraufzeichnung noch nie geregnet hat, um 18 Uhr in unsere Weinbar und esst Euch durch die Stände, an denen unsere furchtbar sympathischen WegbegleiterInnen nur die guten Sachen vor Euren Augen ...